Suche

Studium



Luftschiff

Wolfgang Lettl: Team

Warum Informatik?

Über die letzten Jahre hat die Informatik in praktisch allen Bereichen des persönlichen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens Einzug gehalten. Der Einsatz moderner Hardware und Software beeinflusst heutzutage das Suchen bei Google und das Einkaufen bei Amazon gleichermaßen wie das Autofahren, Wäschewaschen und Telefonieren. Ebenso haben sich die Arbeitsmethoden und -mittel in Unternehmen unter dem Einfluss der Informatik grundlegend geändert.

Die Informatik ist eine Basis- und Querschnittsdisziplin, welche grundlegende Bedeutung für viele andere Wissenschafts- und Anwendungsbereiche erreicht hat. Sie beschäftigt sich basierend auf einer fundierten theoretischen Grundlage unter anderem mit Softwareentwicklung, Informations- und Kommunikationssystemen, verteilten Systemen sowie Multimediasystemen.

Das Studium der Informatik an der Universität Augsburg befähigt dazu, sich den Herausforderungen in den verschiedensten Anwendungsbereichen der Informatik erfolgreich zu stellen sowie zukünftige Innovations- und Wachstumsfelder zu erkennen, zu bewerten und zu nutzen.

Was bietet die Informatik?

Wachstum In der deutschen Informations- und Kommunikationsbranche sind rund 800.000 Personen beschäftigt. Pro Jahr werden 15.000 bis 17.000 weitere Informatikabsolventen gesucht. [Quelle: BITKOM]
Innovation Informatik findet sich als Innovationstreiber und Querschnittstechnoloie in vielen Bereichen wieder, zum Beispiel in Fahrzeugen, in der Produktion, in der Logistik, in der Banken- oder Medizintechnik sowie in der Unterhaltungselektronik. Die Informatikstudiengänge an der Universität Augsburg tragen durch eine Auswahl verschiedenster Anwendungsfächer dieser Tatsache Rechnung.
Campus-Atmosphäre An der Campus-Universität Augsburg finden alle Veranstaltungen auf dem zentralen Universitätsgelände statt, was einen schnellen Transfer zwischen Hörsälen ermöglicht. Die Informatik wird ab dem Sommersemester 2009 zudem in einem eigenen Neubau untergebracht sein. Dort stehen den Studierenden modernste Rechner und zahlreiche Notebook-Arbeitsplätze zur Verfügung.
Hoher Praxisbezug Veranstaltungen wie auch Betriebspraktika finden in Kooperation mit namhaften Unternehmen statt. Gleichzeitig bieten ausgezeichnete Kontakte zu Praxispartnern vielversprechende Aussichten auf einen erfolgreichen Berufseinstieg.
Teamorientiert Gemeinsames Arbeiten sowie Verständnis für Kollegen und Geschäftspartner sind für eine erfolgreiche Karriere von entscheidender Bedeutung. In verschiedenen, dafür ausgelegten Seminaren und Praktika gewinnen die Studierenden die dafür unentbehrliche Erfahrung.
Interdisziplinär Die durch die verschiedenen Anwendungsfächer an den Studiengängen beteiligten Fakultäten arbeiten eng zusammen, um zu gewährleisten, dass die Studierenden von den jeweiligen Experten unterrichtet werden. Kooperationen mit Universitäten im Ausland fördern zudem eine vielseitige Ausbildung.
Große Wahlmöglichkeit Eine große Auswahl an Veranstaltungen erlaubt es den Studierenden individuelle Akzente zu setzen. Gleichzeitig bietet die Universität Augsburg den Studierenden ein vielfältiges Angebot von Kursen zur Erwebung von Schlüsselqualifikationen und Softskills.