Suche

eBusiness-Lotse Schwaben


Projektstart: 01.10.2012
Projektende: 30.09.2015
Projektträger: BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie)
Projektverantwortung vor Ort: Prof. Dr. Bernhard Bauer
Beteiligte WissenschaftlerInnen der Universität Augsburg: Peter Rosina, M.Sc.
Christoph Etzel, M.Sc.

Zusammenfassung

Die zunehmende Implementierung von IKT-Lösungen in den Arbeitsabläufen und Unternehmensprozessen, immer kürzere Produktzyklen sowie das hohe Tempo bei technischen Innovationen stellen vor allem kleinere Unternehmen vor große Herausforderungen. Sie verfügen häufig nicht über hinreichende finanzielle, zeitliche und personelle Ressourcen, um eine adäquate IT-Kompetenz und -Infrastrukturen aufzubauen. Um Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Wettbewerbsposition zu unterstützen, wurde das neue Kompetenzzentrum eBusiness-Lotse Schwaben geschaffen. Aufgabe des eBusiness-Lotsen ist es, Unternehmen für den effizienzsteigernden Einsatz von IKT-Anwendungen zu sensibilisieren, diese zielgerichtet einzusetzen und Geschäftsprozesse durchgehend zu digitalisieren. Durch entsprechenden Wissenstransfer, praxisrelevante Informationen und fachkundige Hilfestellungen unterstützen eBusiness-Lotsen interessierte Unternehmen bei der Auswahl und dem Einsatz passender IKT-Lösungen.

Links: