Suche

Entwicklung eines Open Source Frameworks zur Nachverfolgung von Abläufen und Kosten für Serverless Computing Lösungen


In dem neuen Konzept Serverless Computing übernimmt ein Cloud-Anbieter die volle Verantwortung über die Ausführung von Programmcode und ermöglicht eine Kostenabrechnung, die nur auf der tatsächlichen Ausführung einer Anwendung basiert. Im Mittelpunkt dieser Bachelorarbeit steht die Entwicklung eines anbieterunabhängigen Frameworks zur besseren Übersicht über Abläufe und Kosten bei Verwendung des Konzeptes Serverless Computing. Dazu wurden Aspekte herausgearbeitet, die für den Einblick in ein Serverless Computing System interessant sind und es wurden die mit Serverless Computing einhergehenden Einschränkungen analysiert. Aus diesen Erkenntnissen wurden verschiedene mögliche Datenquellen für das Framework abgeleitet und anhand eines Cloud-Anbieters verschiedene Architekturentwürfe eines Frameworks erstellt. Die unterschiedlichen Entwürfe zeigen, wie Informationen zu dem Framework transportiert und dort weiterverarbeitet werden können.

Eine Variante der Architekturentwürfe wurde mit einem beliebten Open Source Werkzeug implementiert. Dazu wurde zusätzlich ein Beispielfall entwickelt, der die Funktionalität des Frameworks validieren konnte. Das Ergebnis der Arbeit ist ein praktisch einsetzbares Framework, das Ausführungen und Kosten von Serverless Computing Anwendungen überwachen kann und weitere interessante Forschungsfragen aufzeigt.