Suche

Praxis-, Forschungs- und Projektmodul


Direkt zu den Themen

Wir bieten für Studierende aller Informatik-Studiengänge Praxis-, Forschungs- und Projektmodule an. Den verschiedenen Modultypen ist dabei gemeinsam, dass die Studierenden Einblick in unsere wissenschaftliche Forschung erhalten, indem sie sich an unseren aktuellen Forschungsarbeiten beteiligen.

Das Projekt kann alleine oder in einem kleinen Team durchgeführt werden. Die konkrete Aufgabe und der Zeitraum, in dem das Modul läuft, werden individuell festgelegt, und sind nicht an die Vorlesungszeiten gebunden. D.h., Sie können sich jederzeit bei einem der Mitarbeiter melden. Bitte sprechen Sie mit einem unserer Mitarbeiter das Thema und den Zeitrahmen Ihrer Arbeit ab. Die Anmeldung zum Prüfungsmodul erfolgt durch uns.

Praxismodul

Alle Bachelorstudenten müssen in ihrem Studium entweder ein Betriebspraktikum (11 LP) bei einer Firma oder alternativ ein Praxismodul (ebenfalls 11 LP) an einem Lehrstuhl absolvieren. An unserem Lehrstuhl Softwaretechnik heißt das Praxismodul Praxismodul Software- und Systems Engineering. Für ein Betriebspraktikum beachten Sie bitte den vorgeschriebenen Ablauf. Ansprechpartner für die Betreuung eines Betriebspraktikums ist Dominik Haneberg.

Forschungsmodul

Für Studierende der Bachelorstudiengänge bieten wir ein Forschungsmodul (6 LP) an. Es heißt bei uns Forschungsmodul Software- und Systems Engineering

Projektmodul

Alle Masterstudenten müssen in ihrem Studium ein Projektmodul im Umfang von 10 LP absolvieren. Die Laufzeit eines Projektmoduls beträgt etwa 8 Wochen. Unser Lehrstuhl bietet das Projektmodul Software- und Systems Engineering an.


Modulthemen

Safety und Security | Mechatronik und Robotik | Selbst-organisierende Systeme | Methoden der KI | Formale Methoden | Softwareengineering allgemein

Bereich Safety und Security:

Neue Themen sind aktuell in Vorbereitung. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Dominik Haneberg.

Bereich Software in Mechatronik und Robotik:

Neue Themen sind aktuell in Vorbereitung. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Alwin Hoffmann.

Bereich  Selbst-organisierende Systeme:

  1. Leaderelection in Ensembles
    (Forschungs-/Praxis-/Projektmodul)
    Ansprechpartner: Oliver Kosak
  2. Physikalische Rekonfiguration und Self-Awareness
    (Forschungs-/Praxis-/Projektmodul)
    Ansprechpartner: Oliver Kosak

Bitte kontaktieren Sie für weitere Themen Hella Ponsar

Bereich Methoden der Künstlichen Intelligenz:

  1. Machine Learning im industriellen Kontext
    (Forschungs-/Projektmodul/HiWi)
    Ansprechpartner: Alexander Schiendorfer oder Simon Stieber

Bereich Formale Methoden:

  1. Integration vollautomatischer Techniken
    (Forschungs-/Projektmodul)
    Ansprechpartner: Stefan Bodenmüller oder Gerhard Schellhorn
  2. Spezifikation / Verifikation Paralleler Algorithmen
    Ansprechpartner: Gerhard Schellhorn

Bitte kontaktieren Sie für weitere Themen Gerhard Schellhorn oder Stefan Bodenmüller.

Bereich Softwareengineering allgemein:

  1. Software-Engineering mit Scala (verschiedene Themen: GUI, Refactoring, Testfallgenerierung, etc.)
    (Praxis-/Forschungs-/Projektmodul)
    Ansprechpartner: Gerhard Schellhorn oder Stefan Bodenmüller
  2. Anschluss des Java Parsers an KIV
    (Praxismodul)
    Ansprechpartner: Gerhard Schellhorn
  3. Nebenläufigkeit eines verifizierten Dateisystems (Modellierung & Implementierung)
    (Praxis-/Forschungs-/Projektmodul)
    Ansprechpartner: Stefan Bodenmüller oder Gerhard Schellhorn

Bitte kontaktieren Sie für weitere Themen Dominik Haneberg oder Gerhard Schellhorn.