Suche

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Organic Computing gesucht!


Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fakultät für Angewandte Informatik

 

An der Fakultät für Angewandte Informatik der Universität Augsburg ist am Lehrstuhl für Organic Computing (Prof. Dr. Jörg Hähner) zum 01. Februar 2014 (oder später) eine Stelle für eine / einen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter

(mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L)

zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet. Eine befristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Aufgaben

Der Forschungsbereich Organic Computing verfolgt die Entwicklung von verteilten Rechnersystemen, die aus einer großen Zahl von autonomen und kooperativen Teilsystemen bestehen. Aufgrund der hohen Komplexität müssen sich diese Systeme, soweit möglich, selbst organisieren, um übergeordnete systemweite Aufgaben zu lösen. Ein Beispiel hierfür sind Anwendungen im Bereich des Internets der Zukunft, in dem, neben heutigen Rechnersystemen, eine Vielzahl spezialisierter Geräte miteinander kommunizieren, mit ihrer Umwelt durch Sensoren und Aktuatoren interagieren und untereinander kooperieren werden, um gemeinsam Dienste zu erbringen. Gerade weil diese Art von Systemen selbständig Anpassungen vornimmt und Entscheidungen trifft, muss sie durch ein hohes Maß an Vertrauenswürdigkeit gekennzeichnet sein. Dies bedeutet, dass der Nutzer das Verhalten des Systems jederzeit nachvollziehen und steuern kann.

Im Rahmen der ausgeschriebenen Stelle sollen Systemarchitekturen und verteilte Algorithmen im oben beschriebenen Bereich entwickelt, erprobt und bewertet werden. Bewerberinnen und Bewerber sollten dazu über Kenntnisse und Erfahrungen in Bereichen der Softwaremodellierung und – entwicklung verfügen. Kenntnisse im Bereich Rechnernetze sind von Vorteil. Die Beherrschung von entsprechenden Programmiersprachen wie JAVA oder C++ wird vorausgesetzt. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden erwartet.

Wir bieten eine attraktive Arbeitsumgebung mit hervorragend ausgestatteten Laboren. Das Fachgebiet hat vielfältige nationale und internationale Kooperationen mit sowohl industriellen als auch akademischen Partnern. Im Rahmen der Anstellung besteht die Möglichkeit zur Promotion. Die Mitarbeit in der Forschung auf Basis projektbezogener Tätigkeiten ist ebenso Teil des Stellenprofils wie die selbständige Betreuung von Studenten (im Rahmen von Abschlussarbeiten und HiWi-Projekten) und die Mitarbeit im Rahmen des Lehrangebotes des Lehrstuhls Organic Computing.

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder M.Sc.) mit einem Schwerpunkt in Informatik.

Die Universität Augsburg will Frauen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Für Auskünfte stehen Ihnen Herr Prof. Dr. Jörg Hähner und Herr Dr.-Ing. Sven Tomforde gerne zur Verfügung (Telefon +49 821 598 4626).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 12.12.2013 an:

Universität Augsburg
Fakultät für Angewandte Informatik
Lehrstuhl für Organic Computing
Eichleitnerstr. 30
86159 Augsburg

http://www.informatik.uni-augsburg.de/lehrstuehle/oc/

Gerne nehmen wir auch Ihre elektronische Bewerbung (im pdf-Format) unter der folgenden Emailadresse entgegen: joerg.haehner@informatik.uni-augsburg.de