Suche

Drink-O-Mender


Projektstart: 01.12.2017
Projektträger: Universität Augsburg
Projektverantwortung vor Ort: Prof. Dr. Elisabeth André
Beteiligte WissenschaftlerInnen der Universität Augsburg: M.Sc. Hannes Ritschel
M.Sc. Andreas Seiderer
M.Sc. Kathrin Janowski

Zusammenfassung

Ein sozialer Roboter klärt Nutzer über den Kaloriengehalt der angebotenen Getränke auf und lernt dabei, welche Strategie überzeugender wirkt.

Beschreibung

Dieser Demonstrator wurde für die "Lange Nacht der Wissenschaft" erstellt, welche am 05. Mai 2018 in Augsburg stattfand.

Der soziale Roboter Reeti tritt hierbei als Ernährungsberater auf, welcher den Nutzer über den Kaloriengehalt der angebotenen Getränke informiert. Über speziell angefertigte Getränke-Halter und eine elektronische Waage erkennt das System, wie viel der Nutzer von welchem Saft trinkt. Basierend auf der Menge an Kalorien, die der Becher enthält, wird ein Belohnungswert für die zuvor verwendete Informationsstrategie berechnet, um durch bestärkendes Lernen die Wahrscheinlichkeit anzupassen, mit der diese in Zukunft ausgewählt wird. Dadurch soll der Roboter lernen, ob der Nutzer eher durch Verweise auf hohe oder niedrige Kalorien überzeugt wird.

Im Wintersemester 2018/19 diente diese Anwendung außerdem zur Veranschaulichung der Einsatzmöglichkeiten sozialer Roboter in Seniorenheimen. Im Rahmen der Veranstaltung "Multimedia 1: Usability Engineering" präsentierte eine Studentengruppe diesen Beratungsroboter in drei verschiedenen Einrichtungen im Raum Augsburg, um anschließend mit den Senioren und dem Pflegepersonal über mögliche Anwendungsszenarien und die zugehörigen Anforderungen an die Technologie zu diskutieren.

Berichterstattung in den Medien

Publikationen

  • Drink-O-Mender: An Adaptive Robotic Drink Adviser
    Hannes Ritschel, Andreas Seiderer, Kathrin Janowski, Ilhan Aslan, Elisabeth André
    3rd International Workshop on Multisensory Approaches to Human-Food Interaction, 20th International Conference on Multimodal Interaction, 2018