Quicklinks

Suche

News


Überzeugende Worte
Oliviero Stock is visiting the HCM-Lab Heute besuchte uns Prof. Oliviero Stock von der FBK-irst in Italien am Lehrstuhl für seinen Gastvortrag zum Thema „A (persuasive?) speech on automated persuasion“. Nach seinem - in der Tat überzeugenden – Vortrag fanden wir noch genug Zeit für einige Demonstrationen unserer eigenen Arbeiten und einen persönlichen Austausch zu den jeweiligen Themen.

   [Meldung vom 27.09.2017]

Besucht uns beim KRISTINA Open Day in Tübingen
Am 18.10.2017 findet der Open Day des EU-Project KRISTINA - A Knowledge-Based Information Agent with Social Competence and Human Interaction Capabilities in Tübingen statt. Neben einer kurzen Vorstellung der einzelnen Systemkomponenten werden wir auch Live-Demos zeigen und Fragen zum Project beantworten. Weitere Informationen zum Programm und zur Anreise finden sie hier. Bei Interesse melden sie ihr kommen bitte informell via E-Mail beim Projekt-Koordinator Leo Wanner, leo.wanner@upf.edu an. Wir freuen uns auf zahlreiches erscheinen.    [Meldung vom 14.09.2017]

Sommerzeit ist Konferenzzeit
welcome_to_interspeech

Wenn sich der akademische Alltag über die vorlesungsfreie Sommerzeit ein wenig entspannt bleibt wieder mehr Zeit sich den eigenen Forschungsprojekten zu widmen. Das haben Hannes Ritschel, Tobias Baur , Chi Tai Dang und Andreas Seiderer direkt genutzt um ihre aktuellen Forschungsprojekte zu veröffentlichen. Während Hannes das Papier "Adapting a Robot's Linguistic Style Based on Socially-Aware Reinforcement Learning" auf der RO-MAN2017 in Lissabon präsentiert ist Andreas stellvertretend für sein Team auf der ICOST in Paris unterwegs um seine Arbeit "Exploring Opportunistic Ambient Notifications in the Smart Home to Enhance Quality of Live" vorzustellen.
Wir wünschen allen beiden viel Erfolg bei ihren Präsentationen und eine tolle Konferenz.    [Meldung vom 28.08.2017]

Infizierte Phoneme - Erkältet bei der Interspeech 2017 (?)
welcome_to_interspeech

Glückwunsch! Unsere Mitarbeiter Dr. Johannes Wagner, Dominik Schiller und Andreas Seiderer präsentierten Ihr Papier "Infected Phonemes : How a Cold impairs Speech on a Phonetic Level" im Rahmen der ComParE-Challenge auf der Interspeech 2017.    [Meldung vom 28.08.2017]

Prof. Dr. E. André als Gastrednerin in der Vorlesungsreihe 2017: "Künstliche Intelligenz für den Menschen: Digitalisierung mit Verstand"
Prof. Dr. Elisabeth André hält die Vorlesung "Können Computer Emotionen verstehen und ausdrücken?"

Prof. Dr. Elisabeth André hielt als Gastrednerin für die Vorlesungsreihe „Künstliche Intelligenz für den Menschen: Digitalisierung mit Verstand“ innerhalb der Stiftungsprofessur an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz eine Vorlesung zum Thema Emotionen und Computer.

Copyright Bild © Peter Pulkowski.

   [Meldung vom 20.07.2017]

Promotion von Herrn Ionut Damien
Verteidigung von Herrn Ionut Damien

Wir gratulieren unseren Mitarbeiter Ionut Damian zu der erfolgreichen Verteidigung seiner Doktorarbeit "Social Augmentation Using Behavioural Feedback Loops"! Anwesende Prüfer waren Prof. Dr. Elisabeth André, Prof. Dr. Bernhard Bauer und Prof. Dr. Johannes Schöning.






   [Meldung vom 19.07.2017]

Erfolgreiche Zwischenevaluation im Projekt ForGenderCARE
forgendercare_zwischeneva

Am letzten Freitag fand im Bayerischen Staatsministerium für Bildung Kultus, Wissenschaft und Kunst die Zwischen-evaluation des Projekts ForGenderCare statt.

- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 11.07.2017]

HCM Lab auf der Digital Health'17
care_digitalhealth

Unser Kollege Andreas Seiderer nahm für das HCM Lab an der Digital Health'17 in London teil. Dort präsentierte er die Arbeit des Projektes CARE mit dem Vortrag: " Towards a Gamified Recommender System for the Elderly".

   [Meldung vom 11.07.2017]

ForGenderCare Summer School auf Fraueninsel
forgendercare_summerschool

Das jüngste Nachwuchsforum des Projekts "ForGenderCare" fand auf der Fraueninsel des Chiemsees statt.

Dort erhielten die Teilnehmer nicht nur wertvolles Feedback zu ihren vorbereiteten Präsentationen, sondern hatten auch die Möglichkeit, sich über neue, auch projektübergreifende Erkenntnisse auszutauschen.

   [Meldung vom 12.06.2017]

Vollversammlung des Kristina Projektes am Lehrstuhl
kristina_4thplenary

Das von der EU geförderte Kristina Projekt hielt seine 4. Vollversammlung am Lehrstuhl für Multimodale Mensch-Technik Interaktion ab. Einen ausführlichen Bericht zu der Versammlung finden Sie hier.

   [Meldung vom 01.06.2017]

Interview für Radiosender Kanal C
interview_kanalc_klein Jan-Oliver Wülfing und Franziska Kerstiens wurden zum Thema "Entwicklung einer Anwendung mit synthetisch generierter emotionaler Sprachausgabe für Menschen mit Sprachstörungen" von Monika Schiele für den Radiosender Kanal C interviewt.

Das Interview können Sie hier anhören (Teil 1, ab Minute 44:00).    [Meldung vom 31.05.2017]

Erfolgreiches Jahresmeeting von SenseEmotion
senseemotion_jahres_2017

Das diesjährige Jahresmeeting des Projektes SenseEmotion fand am 18. Mai 2017 erneut im Institut für Medieninformatik der Universität Ulm statt.

- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 19.05.2017]

Prof. Elisabeth André wird mit SIGCHI Award geehrt
sigchiaward_klein

Prof. Dr. Elisabeth André wurde im Mai 2017 für ihre herausragenden Forschungsarbeiten zur Mensch-Technik-Interaktion auf der führenden internationalen Fachtagung CHI (Human Factors in Computing Systems) ausgezeichnet, die in diesem Jahr in Denver / Colorado stattfand und von fast 3.000 Teilnehmern besucht wurde. Mit der Auszeichnung wurde Prof André zugleich in die renommierte CHI Academy aufgenommen und ist damit erst deren zweites Mitglied aus Deutschland. Die CHI Academy wurde im Jahr 2001 ins Leben gerufen, um Forscherinnen und Forscher zu ehren, die das Gebiet der Mensch-Technik-Interaktion auf internationaler Ebene maßgeblich geprägt und zu dessen Weiterentwicklung haben.

- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 16.05.2017]

Workshop im Anna-Hintermayr-Stift und St. Servatius-Stift
care_annahintermayr-klein

Dank der Altenhilfe der Stadt Augsburg und der Leitung des Altenheimes Anna-Hintermayr-Stiftes war es dem CARE Team möglich, einen Co-Design Workshop in den Häusern Anna-Hintermayr-Stift und St. Servatius-Stift durchzuführen.
Letzte Woche erschien ein entsprechender Artikel in der Augsburger Allgemeine.

CARE nutzte den Workshop, um mehr über den Alltag und beliebte Aktivitäten der Senioren und Seniorinnen erfahren zu können. Die Verbesserungsvorschläge der Workshop-Teilnehmer/innen für das CARE System und die Meinungen zu der Einbindung von „Gamification“-Elementen, wie etwa Belohnungen nach einer geschafften Sportübung, dienen als Fundament für neue Ansätze und Ideen.

   [Meldung vom 02.05.2017]

Girls' Day am Lehrstuhl HCM
girlsday_sose2017_klein

Am 27.April 2017 war der Lehrstuhl HCM wieder Teil des Girls' Days an der Universität Augsburg!



Interessierte Schülerinnen hatten die Möglichkeit unseren Roboter Reeti kennenzulernen und ihn zum Leben zu erwecken. Mehr Informationen zum Girls' Day finden Sie hier.



   [Meldung vom 27.04.2017]

Artikel erschienen: „Sprechen transportiert mehr als nur Worte“
jan_artikel

„Vor allem die Übermittlung von Gefühlen ist bei der synthetischen, vom Computer erzeugten Sprache schwierig.“ - ein ausführlicher Bericht über die Arbeit unseres Kollegen Jan-Oliver Wülfing finden Sie hier.






   [Meldung vom 24.04.2017]

Nominierung für Best Late Breaking Report Award (HRI)
stephan_urkunde_klein Unsere Arbeit "Touch or Talk? - Comparing Social Robots and Tablet PCs for an Elderly Assistant Recommender System" wurde auf der diesjährigen Human-Robot Interaction Konferenz (HRI) für den Best Late Breaking Report Award nominiert.






- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 07.04.2017]

Wizard of Oz - Experiment am Lehrstuhl











Zusammen mit Prof. Dr. Reck und ihren Assistenten initiierte der Lehrstuhl ein Wizard of Oz - Experiment: Zwei junge Teilnehmerinnen spielten und unterhielten sich mit dem Roboter Reeti, der von unseren Gästen und Mitarbeitern extern gesteuert wurde.



- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 10.02.2017]

Verabschiedung von PD. Dr. Dr. Jonghwa Kim
jongwha_kim_abschied

Letzten Freitag verabschiedete sich PD. Dr. Dr. Jonghwa Kim nach 14 Jahren Zusammenarbeit am Institut für Informatik, Universität Augsburg, vom Lehrstuhl für Mensch-Technik Interaktion. Prof. Dr. André und das gesamte Team des Lehrstuhls wünschen PD. Dr. Dr. Kim alles Gute!





   [Meldung vom 20.12.2016]

Promotion von Herr Chi-Tai Dang
verteidigung_dang

Am 09. Dezember 2016 verteidigte Chi-Tai Dang erfolgreich seine Doktorarbeit „Tabletop Interaction Beyond Touch – Interaction On, Above, Around and Across Tabletop Surface“ vor den anwesenden Prüfern Prof. Dr. Elisabeth André, Prof. Dr. Bernhard Möller und Prof. Dr. Johannes Schöning. Der Lehrstuhl HCM gratuliert seinen Mitarbeiter Herrn Dang zu seiner Promotion!

   [Meldung vom 13.12.2016]

HCM Lab auf der 18. ICMI in Japan
18icmi_klein

Auf der 18. International Conference on Multimodal Interaction, Tokio, Japan, präsentierte das HCM Lab ihre Arbeit zur mobile Aufzeichnung von sozialen Verhalten und Erkennung von Gelächter „in the wild“. Dieser Ansatz für „Social Signal Interpretation on the Go“ setzet sich zusammen aus SSJ und MobileSSI, dass mit der Hilfe von Java und nativen Cross-Plattform-Frameworks komplexe Pipelines auf mobilen Geräten erstellen und ausführen kann.

   [Meldung vom 29.11.2016]

HCM Lab auf der nordiCHI’16 in Göteborg
nordichilogo_web2



Ende Oktober war das Lab auf der diesjährigen nordischen Konferenz zu Mensch-Maschine Interaktion nordiCHI' 16 mit drei Beiträgen im Bereich Multi-Modaler Interaktion vertreten. Bei dem Vortrag “Pen + Mid-Air: An Exploration of Mid-Air Gestures to Complement Pen Input on Tablets” ging es um die Kombination von Freihandgesten und Stifteingabe auf Tablets. Des Weiteren wurden zwei Poster zu den folgenden Themen vorgestellt: “Hold my Heart and Breathe with Me: Tangible Somaesthetic Designs” und “LeapArm – Facilitating Sensory Spaces for Mid-air Gestural Interaction”

   [Meldung vom 14.11.2016]

Festveranstaltung der Acatech
acatechfest16

"Mensch und Maschine – in bester Gesellschaft?" - Prof Dr. Elisabeth André nahm am 12. Oktober 2016 in Berlin an der Podiumsdiskussion der Acatech Festveranstaltung teil. Die Festrede zu diesem Abend hielt Bundespräsident J. Gauck.

Bildquelle:acatech/P.Himsel

   [Meldung vom 31.10.2016]

Gastvortrag von Jun.-Prof. Jingyuan Cheng
dfki_Cheng

Am Anfang dieser Woche besuchte Jun.-Prof. Jingyuan Cheng, TU Braunschweig, unseren Lehrstuhl. In ihren Vortrag "Towards High Density Pervasive Computing, with Sensing and Feedback Arrrays" präsentiere Jun.- Prof. J. Cheng ihre Arbeit. Dabei ging es unter anderem auch um in Textilstoffen verarbeitete Sensoren und deren Anwendungsbereiche.

   [Meldung vom 28.10.2016]

Gastvortrag von Prof. Dr. Tanja Schultz
Tanja_Schultz_bea

Prof. Dr. Tanja Schultz, Universität Bremen, besuchte am 21.10. 2016 den Lehrstuhl HCM. Sie präsentierte unter den Titel " Biosignal - Based Cognitive Systems" die fortlaufende Arbeit des Cognitive Systems Lab (CSL), das unter ihrer Leitung steht.

Prof. Dr. Schultz präsentiere Arbeiten aus dem Bereich Mensch - Maschinen - Kommunikation, darunter verschiedene "Silent Speech Interfaces".

   [Meldung vom 28.10.2016]

Signalverarbeitung für Unterwegs
ssjapp

Endlich gibt es auch die Möglichkeit unser System SSJ Creator mobil zu nützen. Die App gibt es nun im Playstore zu finden. Mehr Informationen zum Projekt finden Sie in unserem Github.


   [Meldung vom 26.10.2016]

HCM Lab Lehrstuhlfahrt 2016
DSC_0004_bea

Dieses Mal ging die Lehrstuhlfahrt in das schöne Allmansried, nahe des Bodensees. Neben einer Besichtigung der Brauerei "Postbräu" in Weiler, arbeitete das Team intensiv an aktuellen und zukünftigen Projekten.

   [Meldung vom 13.10.2016]

HCM Lab auf der "Intelligent Environments" in London
ie_klein

Letzte Woche waren unsere Mitarbeiter auf der Konferenz "Intelligent Environments" in der Middlesex University London. Dabei stellten sie in ihren Vorträgen, "Exploring Eye-Tracking-Based Detection of Visual Search for Elderly People" von D. Schork und M. Dietz und "MobileSSI - A Multi-modal Framework for Social Signal Interpretation on Mobile Devices" von S. Flutura, die Arbeit des Lehrstuhles und der jeweiligen Projekte (Glassistant) vor.

   [Meldung vom 21.09.2016]

OC-Trust Projekt auf der 10. SASO - Konferenz
saso_sept_2016

Nach sechs hoch interessanten Jahren endete das OC-Trust Projekt mit dem Special Track " Trustworthy Open Self-Organising Systems" auf der 10. internationalen Konferenz SASO ("Self-Adaptive and Self-Organising Systems Conferenz"). Für eine letzte Demo wurde in einer Zusammenarbeit mit den Lehrstühlen für Organic Computing und Software Engineering das im Rahmen des Projektes entwickelte User Trust Model in ein intelligentes Museum integriert, um die auf den Raum verteilten Displays dargestellten Informationen über die Exponate für die jeweiligen Betrachter personalisieren zu können.

   [Meldung vom 15.09.2016]

SMART Summer School 2016
klein-summerschool_sep16

Letzte Woche hatten unsere Mitarbeiter H. Ritschel, S. Flutura und D. Schork im Rahmen der "SMART School on Computational Social and Behavioral Sciences" in Paris Gelegenheit, Neues aus der Welt der Robotik, sozialer Signale, Psychologie, Informatik, Ethik, des menschlichen Verhaltens und der Soziologie zu erfahren. Bei der fünftägigen Sommerakademie standen neben zahlreichen Vorträgen auch praktische Workshops auf dem Programm. Einer der Höhepunkte war zudem der Besuch von Softbank Robotics (Aldebaran), bei dem das HCM Team den neuesten Roboter "Pepper" live erleben konnte.

   [Meldung vom 12.09.2016]

Usability Praktikum: Reeti - Unterstützung beim Kochen!
reetikochen



Dieses Projekt war Teil des Usability Praktikums im SoSe 16 unter der Leitung von K. Janowski und G. Mehlmann.


Das Projekt wird nächstes Semester im Rahmen eines Multimedia Projektes weitergeführt. Vielen Dank an die Studenten für das Video, das Sie hier finden können!
   [Meldung vom 23.08.2016]

HCM Lab auf der eNTERFACE'16
enterface16klein

Das HCM Lab war Teil der eNTERFACE'16 in Twente, Niederlande! Als Teil des EU Projektes "The Virtual Human Journalist - ARIA-VALUSPA" nahmen J. Wagner, D. Schiller und T. Baur an der Konferenz teil. Sie stellten in einem Tutorial die Arbeit des Lehrstuhls vor: "Working with the Social Signal Interpretation (SSI) framework "

   [Meldung vom 05.08.2016]

Girl's Day 2016 am Lehrstuhl HCM
girlsday2016

Am 28.April 2016 war der Lehrstuhl HCM wieder Teil des Girl's Days an der Universität Augsburg! Interessierte Schülerinnen hatten die Möglichkeit unseren Roboter Reeti kennenzulernen und ihn zum Leben zu erwecken.

   [Meldung vom 03.05.2016]

Schüler-Infotag
Schüler-Infotag

Am Samstag, 9.4.2016, fand der universitätsweite Schülerinfotag der Universität Augsburg statt, bei dem wir auch mit einem Stand vertreten waren. Interessierte SchülerInnen könnten sich in verschiedenen Brettspielen mit unserem sozielen Roboter Reeti messen.

   [Meldung vom 09.04.2016]

Artificial Intelligence and Love - Robots and Emotions
zeno-robot-head

Künstliche Intelligenz, Liebe und emotionale Roboter - um diesen Themen nachzugehen besuchten jüngst das Deutschlandradio und der SWR unseren Lehrstuhl und hatten es auf unseren empathischen Roboter Zeno abgesehen. Wie sich Zeno dabei präsentierte und was dabei entstanden ist, ist zu hören und zu lesen in den Beiträgen auf

   [Meldung vom 11.03.2016]

Besuch von Joris Suppers
Joris-Suppers-augsburg-2016 Im Januar 2016 begrüßen wir Joris Suppers vom Projekt für Energie Informatik der Universität Waikato, Neuseeland an unserem Lehrstuhl. Im Rahmen des IT4SE Projekt (Prof. Dr. Masood Masoodian, Universität Waikato, Prof. Dr. Thomas Rist, Hochschule Augsburg und Prof. Dr. Elisabeth André, Universität Augsburg) forscht er an interaktiven Informationsgrafiken rund um vernetzte Solaranlagen in privaten Haushalten.
Weitere Informationen:
IT4SE
Energy Informatics, University of Waikato
Joris Suppers
New Zealand Solar Panel Output Tool    [Meldung vom 25.01.2016]

Stellenausschreibung: Doktorand Virtual Reality Methoden (m/w)

Ab dem 01.11.2015 ist eine Stelle als Doktorand/in an unserem Lehrstuhl in Kooperation mit der BMW Group in München zu besetzen.

- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 09.10.2015]

Das BMBF-Projekt SenseEmotion gestartet!
Logo_SenseEmotion Team"

Das Projekt SenseEmotion ist mit dem Kick-Off-Meeting am 10. Juli bei dem Lehrstuhl Human-Centered Multimedia der Universität Augsburg gestartet. Mehr...

   [Meldung vom 20.07.2015]

Stellenausschreibung: Wissenschaftl. Mitarbeiter/in
HCM-News allgemein

Ab 1. Januar oder 1. Februar 2015 sind vier Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen / wissenschaftlicher Mitarbeiter an unserem Lehrstuhl zu besetzen.

Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier:
Wissenschaftl. Mitarbeiter/in - Lst. Prof. André

   [Meldung vom 22.10.2014]

Besuch von Dr. Maybury
DSC02668_klein

Am 30.07.2014 besuchte uns Dr. Marc Maybury und gab im Rahmen eines Vortrags zu "AUTONOMOUS SYSTEMS" einen Einblick in seine Arbeiten.

Weitere Informationen:
Biografie von Dr. Maybury

   [Meldung vom 30.07.2014]

CARE-Projekt auf der "Dienstleistungstagung 2014" vorgestellt
Dr. Sigrid Skarpelis-Sperk am Stand des CARE-Projektes

Am 27. und 28. Mai fand in Berlin die "Dienstleistungstagung 2014" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) statt, bei der das CARE-Projekt an einem Stand Besuchern vorgestellt wurde.
Bild: Präsidentin der Vereinigung der deutsch-griechischen Gesellschaften (VDGG) Dr. Sigrid Skarpelis-Sperk besucht den Stand des CARE-Projektes



Weitere Informationen:
CARE-Projekt Überblick
Website des CARE-Projekts

   [Meldung vom 05.06.2014]

Gastforscher am Lehrstuhl
yoshi-sean

2014 sind zwei Gastforscher an unserem Lehrstuhl tätig: Chiew Seng Sean Tan von der Universität Hasselt in Belgien arbeitet zusammen mit Ionut Damian an Posen- und Gestenanalyse. Yoshiki Nakashima kommt von den NEC Smart Energy Research Labs in Japan und arbeitet zusammen mit Jonghwa Kim an der Analyse physiologischer Daten.

   [Meldung vom 23.05.2014]

TARDIS Projekt-Meeting in Augsburg
tardismeeting

Am 2. und 3ten April fand am Lehrstuhl für Human-Centered Multimedia das TARDIS Projekttreffen statt. Wissenschaftler verschiedener europäischer Universitäten und Industriepartner arbeiten im Rahmen dieses Projekts an einer Softwareumgebung die es erlaubt non-verbales Verhalten in Bewerbungsgesprächen mit Hilfe moderner Sensoren und virtuellen Charakteren zu trainieren.

Weitere Informationen: www.tardis-project.eu

 

 

 

   [Meldung vom 05.04.2014]

Vorstellung des Kompetenzteams "Geschichtspfad"
3021605_preview

Unser Lehrstuhl ist Teil des Kompetenz-Teams, das sich mit der Aufarbeitung der historischen "Ungarnschlacht" beschäftigen wird. Neben zahlreichen Partnern aus der Stadt und dem Augsburger Umland beschäftigt sich der Lehrstuhl von Prof. André mit der Konzeption und Realisierung einer mobilen App, die mittels Augmented Reality historische Ereignisse und Sehenswürdigkeiten zum Leben erwecken wird.

Weitere Informationen: Bericht aus der Pressekonferenz auf myheimat.de.

 

 

 

   [Meldung vom 04.04.2014]

Girls' Day mit hohem Besuch
GirlsDay2014

Am 27.03. war wieder einmal Girls' Day und wie in den vergangenen Jahren auch lud der Lehrstuhl interessierte Teilnehmerinnen dazu ein, unseren humanoiden Robotern Leben einzuhauchen. Diesmal hatten wir allerdings außer den Teilnehmerinnen auch hohen Besuch, Wissenschaftsstaatssekretär Bernd Sibler.

(Foto: Pressestelle der Uni Augsburg)

 

 

 

   [Meldung vom 04.04.2014]

Einladung zum FSEA Workshop im Rahmen der AVI
fsea14-teaser180

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme am Workshop
FSEA 2014 - Fostering Smart Energy Applications through Advanced Visual Interfaces
ein, der von uns in Verbindung mit dem 12th International Working Conference on Advanced Visual Interfaces (AVI 2014) organisiert wird. Der Workshop wird in Como, Italien, statt finden und fokussiert fortschrittliche Interaktionsmodelle, Benutzeroberflächen und Visualisierungstechniken für Anwendungen, Werkzeuge und Dienste mit Bezug zu Energie- und Umweltthemen.

Weitere Informationen: Workshop-Seite und Call for Papers

 

 

 

   [Meldung vom 17.02.2014]

CARE-Kickoff-Meeting in Augsburg
CARE-Kickoff-Meeting in Augsburg

Zusammen mit unseren Partnern des ICCS-NTUA Multimedia-Labors in Athen sowie der Hochschule Augsburg fand das erste Projektmeeting des CARE-Projekts in den Räumen unseres Lehrstuhls statt.

Weitere Informationen: www.care-project.net

 

 

 

   [Meldung vom 13.02.2014]

HCM-Lab bei X:enius
arte-x-enius

Die X:enius-Folge, die an unserem Lehrstuhl gedreht wurde, läuft heute auf ARTE um 17:00. Außerdem ist das Video auf der ARTE-Webseite zu sehen.

Sendung online bei ARTE

 

 

 

- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 21.01.2014]

HCM-Lab bei Quarks & Co
Alice

In der WDR-Sendung "Quarks & Co" vom 12.11.2013 wird das Thema der Roboter-Mensch-Interaktion behandelt. Unsere Arbeit mit dem "empathischen Roboter Alice" wird darin in einem Beitrag portraitiert.

Informationen zur Sendung

 

 

 

- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 11.11.2013]

Besuch von C. Rich und C.L. Sidner
Besuch von C. Rich und C.L. Sidner

Prof. C. Rich und Prof. C.L Sidner WPI, USA, besuchen unseren Lehrstuhl und diskutieren das Thema "Social Robotics" in zwei Vorträgen:

Montag, den 28.10.2013, 15:00 s.t., Raum 2017:
ALWAYS-ON RELATIONAL AGENTS FOR THE SOCIAL SUPPORT OF ISOLATED OLDER ADULTS
Candace L. Sidner, Worcester Polytechnic Institute, USA

Dienstag, den 29.10.2013, 15:00 s.t., Raum 2017:
ENGAGEMENT RECOGNITION AND GENERATION FOR HUMAN-ROBOT INTERACTION
Charles Rich, Worcester Polytechnic Institute, USA

 

 

 

   [Meldung vom 28.10.2013]

SSI presented at ACM MM in Barcelona
Divesh and Sutasinee at HCM-Lab

We have presented a paper on Social Signal Interpretation (SSI) framework at ACM Multimedia conference in Barcelona as part of the Open Source track. SSI is a framework developed at our lab for record and analyze social signals such as smiles, bursts, gestures, or physiological reactions in real-time.

Visit project page

   [Meldung vom 24.10.2013]

HCM-Lab in der BR-Videovisitenkarte
Video-Visitenkarte BR

Der Lehrstuhl Human Centered Multimedia wird in der Video-Visitenkarte der Universität Augsburg durch den BR vorgestellt:

Sendung hier online sehen

 

 

 

- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 14.10.2013]

Music Hack Day 2013 Barcelona - 2nd Day
Divesh and Sutasinee at HCM-Lab

Only 1 hour to go before hackers from all over the world will present their project they have been working on during the last 24 hours. We just finished our project: an old-school jump and run game steered through bio-signals only. By breathing out the user controls when the character jumps to avoid falling into traps filled with toxic lava. Meanwhile the speed of the game is controlled via heart rate, i.e. the character runs faster if the heart of the user increases and slows down if the heart rate decreases.

Visit project page

- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 14.06.2013]

Music Hack Day 2013 Barcelona
Divesh and Sutasinee at HCM-Lab

The Human Centered Multimedia Lab is participating at the 2013 Music Hack Day in Barcelona which is part of the Sonar Festival. The Music Hack Day brings together industry and programmers from all over the world. Participants are challenged to create projects related to music within 24 hours.

The HCM Lab is offering physiological data streams to "hackers" that can be combined with music for creating novel applications. Therefore processing and streaming of data, such as heart rate, breath rate and skin conductance is provided by the Ceeds Sensing platform which is partly based on our Social Signal Interpretation Framework

- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 13.06.2013]

Kooperation mit der German University in Cairo 2013
Egypt Students in Augsburg

Auch 2013 wird die Arbeitsgruppe des HCM-Labs durch ägyptische Studierende verstärkt, die ihre Abschlussarbeiten in den vielfältigen Themenbereichen des Lehrstuhls durchführen.




- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 26.04.2013]

Besuch von Prof. Marc Apperley
Marc Apperley @ HCM Lab

Im April 2013 begrüßen wir Prof. Marc Apperley aus Neuseeland an unserem Lehrstuhl. In Zusammenarbeit mit dem Projekt IT4SE (Prof. Dr. Thomas Rist, Hochschule Augsburg und Prof. Dr. Elisabeth André, Universität Augsburg) hält Prof. Apperley zwei Vorträge:

Thema: "Electric Vehicles as Grid Storage. A fine-grained simulation for feasibility analysis of V2G"
Termin: Mittwoch, den 24.4.13, 12-14 Uhr.
Ort: Wissenschaftszentrum Umwelt, Gebäude U (innocube), Raum 101

Thema: "The HCI Research Landscape: A contemporary view"
Termin: Donnerstag, den 25.4.13, 10-11 Uhr.
Ort: HSA, Gebäude W, Raum W 322

- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 23.04.2013]

Doktoranden-Besuch
Divesh and Sutasinee at HCM-Lab

Mitte Februar 2013 besuchen uns Divesh and Sutasinee von der Kyoto University. Sie sind beide Doktoranden an Toyoaki Nishida's Lab. Bei ihrem Besuch haben sie ihre Arbeiten in den Themenbereichen Kinect-Interaktion und Crowd-Simulation vorgestellt und sich bei Demos unserer Projekte mit Mitarbeitern des Lehrstuhls ausgetauscht.

   [Meldung vom 20.02.2013]

Multimedia-Praktikum OpenLab-Präsentationen
Multimedia-Praktikum OpenLab-Präsentationen 2013

Am 5. Februar 2013 präsentierten unsere Studenten die Ergebnisse des Multimediapraktikums im Wintersemester 2012/13. Die Veranstaltung gab Mitarbeitern und Besuchern im Stil eines OpenLab-Days Eindrücke zu aktuellen Arbeiten zu Nao-Robotern, VR-Brillen, Maschinellem Lernen und multimodaler Interaktion.

   [Meldung vom 05.02.2013]

Preisverdächtiger Auftritt auf der ICSR in Chengdu, China

ICSR2012-open

Auf der diesjährigen International Conference on Social Robotics (ICSR) in Chengdu (China) war unser Lehrstuhl gleich mit drei Arbeiten im Bereich Social Robotics vertreten. Gleich zwei dieser Arbeiten ("User-Defined Body Gestures for Navigational Control of a Humanoid Robot" und "Keep an Eye on the Task! How Gender Typicality of Tasks Influence Human–Robot Interactions") wurden für den Best Paper Award nominiert. Wir gratulieren unseren Kollegen Mohammad Obaid, Markus Häring, Felix Kistler und René Bühling sowie den Bielefelder Kollegen Dieta Kuchenbrandt und Friederike Eyssel (CITEC).

   [Meldung vom 19.12.2012]

Hallo Hanson Robokind!

HansonRobokind

Seit Anfang Dezember ist unsere Roboterausstattung um ein Geschöpf reicher. "Alice" ist ein Roboter, der zwar eine ähnliche Körpergröße wie unsere Nao-Roboter hat, aber durch einen aufwendig gestalteten Kopf auffällt. Die künstliche Haut ermöglicht eine detaillierte Mimik und somit das Ansteuerung von Gesichtsausdrücken!

   [Meldung vom 14.12.2012]

Vorlesung "Virtual Humans" für WS 2012
Xsens Training Prof. Dr. Jean-Claude Martin vom LIMSI-CNRS (Computer Sciences Laboratory for Mechanics and Engineering Sciences, Orsay, France) bietet im Wintersemester 2012 am Lehrstuhl Human Centered Multimedia eine Lehrveranstaltung mit dem Titel "Virtual Humans" an.

- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 09.10.2012]

Xsens Training

Xsens Training

Am 27. und 28. September besucht uns ein Mitarbeiter von Xsens, der uns die technischen Details unseres neuen Motion Capture-Systems erklärt.

   [Meldung vom 27.09.2012]

Gastvortrag Prof. Dr. Albrecht Schmidt - Beyond Ubicomp

Am Freitag, den 29. Juni 2012, um 14:00, hält Prof. Albrecht Schmidt, Universität Stuttgart, einen Vortrag zum Thema:

Beyond Ubicomp - Computing is Changing the Way we Live

  • Was: Gastvortrag von Prof. Dr. Albrecht Schmidt
  • Wann: Freitag, den 29. Juni 2012 um 14 Uhr
  • Wo: Hörsaal 2045 N (Multimedia-Hörsaal)

Zum Vortrag sind alle herzlich eingeladen.

- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 18.06.2012]

Kooperation mit der German University in Cairo
Seit April 2012 wird die Arbeitsgruppe des HCM-Labs durch 11 ägyptische Studierende verstärkt, welche ihre Abschlussarbeiten unter Betreuung der Arbeitsgruppe durchführen. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 18.06.2012]

10 Jahre HCM
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 16.09.2011]

Join us on Facebook
Human Centered Multimedia
facebook    [Meldung vom 25.03.2011]

 

icon_facebook icon_youtube icon_twitter icon_instagram GitHub-Mark-32px ssjapp_icon