Suche

Christoph Nuscheler
Portierung einer OpenGL-basierten Grafikengine auf Direct3D am Beispiel von Horde3D
Betreuer: M. Sc. Chi-Tai Dang
30 Seiten, deutsch


Diese Bachelorarbeit soll sich der Frage annehmen, wie eine moderne 3D-Engine, die das Rendering mithilfe der OpenGL-API durchführt, auf DirectX portiert werden kann. Das bedeutet im einzelnen, in wie weit diese Portierung überhaupt machbar ist und welche Anpassungen dafür konkret nötig sind. Als Fallbeispiel soll hier die Horde3D Engine dienen, die am Lehrstuhl für Multimedia-Konzepte und Anwendungen an der Universität Augsburg entwickelt wurde.