Suche

Master: Multimedia 1: Usability Engineering


Titel: Multimedia 1: Usability Engineering
Dozent(in): Prof. Dr. Elisabeth André, M.Sc. Stephan Hammer
Termin: Vorlesung: Dienstag, 14:00 - 15:30Uhr und Donnerstag 12:15 - 13:45Uhr, Übung: Donnerstag 15:45 - 17:15Uhr
Gebäude/Raum: Vorlesung: 1058 N, Übung: 1057N


Zusammenfassung:

Durch die zunehmende Verbreitung von Computern in allen Lebensbereichen und deren Einbettung in die natürliche Umgebung des Benutzers wird die Gestaltung der Mensch-Technik-Interaktion zu einer großen Herausforderung. Während bislang rein technische Aspekte dominierten, geht der Trend zu Entwurfsprozessen, die den Nutzer in den Vordergrund stellen und ihn bereits in der Entwurfsphase miteinbeziehen. Ziel dieser Veranstaltung ist die praxisnahe Vermittlung von Wissen zum Thema Usability Engineering. Dabei werden unter anderem unterschiedliche Verfahren zur nutzerzentrierten Entwicklung von klassischen und neuartigen Nutzerschnittstellen vorgestellt. Der praktische Teil der Vorlesung startet mit der Entwicklung eines Konzeptes und endet mit der Implementierung eines ersten klickbaren Prototypen.


Downloads:


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Kontextbewusste Empfehlungssysteme für ältere Menschen:

Das Phänomen einer alternden Gesellschaft ist mittlerweile in fast allen westlichen Ländern zu beobachten. In Deutschland gestaltet sich der demographische Wandel besonders dramatisch. Während eine höhere Lebenswartung als positive Errungenschaft zu betrachten ist, wird sie gleichzeitig von enormen gesellschaftlichen Herausforderungen begleitet. Hierzu gehören, soziale Isolation und fehlende soziale Teilhabe von alleinlebenden älteren Menschen, Verlust der Unabhängigkeit aufgrund von körperlicher Beeinträchtigung und begrenzter Mobilität sowie Inaktivität und fehlende Initiative von älteren Menschen. 

Im Rahmen der Vorlesung wollen wir für verschiedene Interaktions-Geräte (Displays, SmartWatches und Roboter) Nutzerschnittstellen für ein kontextbewusstes Empfehlungssystem entwickeln. Dieses System soll ältere Menschen in ihrem häuslichen Umfeld dabei unterstützen ihre Lebensqualität und Vitalität zu erhalten bzw. wieder zu steigern.

Gerade bei älteren Menschen ist die Hemmung neue Technologien zu nutzen oft sehr hoch. Deswegen werden wir versuchen durch die Umsetzung des nutzerzentrierten Designprozesses Nutzerschnittstellen zu entwickeln, die durch eine gute Usability und User Experience diese Hemmung verringert und die Personen dazu motiviert das System regelmäßig zu nutzen und die Empfehlungen des Systems anzunehmen.

Aktuelles:

10.09.2014 Am Freitag, 12.09.2014, 10Uhr wird die Anmeldung für die Vorlesung im Digicampus freigeschaltet.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: ab dem 1. Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Mensch-Maschine-Kommunikation
Nummer der Lehrveranstaltung: 07300
Dauer der Lehrveranstaltung: 6 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: V - Vorlesung
Leistungspunkte: 8
Bereich: Multimedia
Prüfung: Sonstige
Begleitende Lehrveranstaltung(en): 07301
Semester: WS 2014/15