Suche

Bachelor: Digital Signal Processing I (DSP-I)


Dozent(in): PD Dr. Jonghwa Kim
Termin: Mi, 14:00-17:15
Gebäude/Raum: N / 2045
Anmeldung: digicampus


Zusammenfassung:

DSP-I: Grundlagen digitaler Signalverarbeitung für Bachelorstudiengang
Die digitale Signalverarbeitung (DSP) ist als Schlüsseltechnologie des Informationszeitalters in vielen unterschiedlichen Arbeitsfeldern zu finden: beispielsweise in der Nachrichtentechnik, Mess-, Regelungs- und Automatisierungstechnik, medizinischen Anwendungen, der Geophysik sowie für die Simulation von Systemen. Insbesondere im Hinblick auf die stürmisch anwachsenden Multimediaanwendungen gewinnt die digitale Signalverarbeitung zunehmend an Bedeutung als ein unverzichtbarer Bestandteil, z.B. in der Bereichen Audio-/Image-/Videokompression, High-Quality Multimedia Produktion, Audio-/Studiotechnik, Multimedia-Retrieval, Feature-basierte Mustererkennung und Human-Computer Schnittstelle.
       Ziel der Vorlesung ist die Vermittlung der grundlegenden Konzepte und Verfahren, welche zur Analyse, Bearbeitung und Synthese von diskreten Multimediasignalen geeignet sind. In diesem Zusammenhang werden neben der Theorie diskreter Transformation und Filter auch die Realisierung von Funktionsgeneratoren sowie die ein- bzw. mehrdimensionalen Spektralanalyse stationärer und nicht-stationärer Signale und die praktisch einsetzbaren statistischen Mustererkennungsverfahren vorgestellt.
  • DSP-I (Bachelor, jährlich im SS): Signale und Systeme, Signalumwandlung, Spectralanalyse, Fourier-Transformation
  • DSP-II (Master, jährlich im WS): Digitalfilter, z-Transformation, Wavelet, Mustererkennung, Multimedia-Anwendungen


Inhalt der Lehrveranstaltung:

25.04.12 Einführung in DSP I, II
02.05.12 Signal- und Systemtheorie
09.05.12 Cosiunsfunktion und Phasor
16.05.12 Signalumwandlung, Übungen
23.05.12 Spektralanalyse
30.05.12 Fourieranalyse, Matlab-Projekt
13.06.12 Fourieranalyse in Matlab, Übungen
20.06.12 Fourier-Transformation I
27.06.12 Fourier-Transformation II, Übungen, Abgabe des Matlab-Projekts
04.07.12 Projekt-Präsentation, Übungen
11.07.12 Klausur, ab 14:00 Uhr, 2045N


Literatur zur Lehrveranstaltung:

- Alan V. Oppenheim and Roland W. Schafer, "Discrete-Time Signal Processing", Prentice Hall
- K. Mitra, "Digital Signal Processing: A Computer-Based Approach", McGraw-Hill
- Stéphane Mallat, "A Wavelet Tour of Signal Processing", Academic Press  


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: ab dem 2. Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Bechelor
Dauer der Lehrveranstaltung: 4 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: V - Vorlesung
Leistungspunkte: 6LP für Inf. Bachelor (08) und Inf. & MM Bachelor (08), 8LP für Inf. & MM Bachelor (03 & 04)
Prüfung: Klausur
Datum der Prüfung: 11.07.2012
Semester: SS 2012