Suche

Spieleprogrammierung (Praktikum)


Dozent(in): Prof. Dr. Elisabeth André, Dipl.-Inf. Nikolaus Bee, Dipl.-Inf. Michael Wißner
Termin: Mo. 12:15 - 17:15
Gebäude/Raum: Raum 201 (Eichleitnerstraße 30)


Inhalt der Lehrveranstaltung:

In diesem Praktikum wird es eure Aufgabe sein ein Spiel zu entwickeln. Hierfür wird die Horde3D GameEngine verwendet. Es wird zwei Aufgabenbereiche geben: Entwicklung und Modellierung. Ihr müsst euch entscheiden, in welchem der beiden ihr im Praktikum aktiv werden wollt.

Für die Zulassung ist es entweder notwendig:

Erfolgreich an 'Einführung in die Spieleprogrammierung' teilgenommen zu haben.

oder

Die erfolgreiche Teilnahme an Multimediagrundlagen, sowie dem Multimedia- und Softwarepraktikum. Außerdem sind entweder Kenntnisse in C++ (für den Bereich Entwicklung) oder Kenntnisse in 3D-Modellierung in Blender oder 3D Studio Max (für den Bereich Modellierung) Vorraussetzung.

Zusätzlich ist für alle die Teilnahme bei mindestens einer Vorbesprechung erforderlich:

Weil es im Semester zu spät ist, darüber nachzudenken, was im Praktikum entwickelt werden soll, gibt es zwei Vortreffen in den Semesterferien. Bei den Vortreffen soll ein Konzept ausgearbeitet werden, das dann im Semester umgesetzt wird. Die Treffen werden wir auch zum gemeinsamen Spielen verwenden. Wir werden uns Minigames auf Konsolen (PS3 oder Wii) und die nominierten Spiele des IGF (Independent Game Festival) anschauen. Zudem werden wir eine Spieleidee und -konzept entwerfen.

Bitte meldet euch bis zum 23.3 im LectureReg für euren Wunschbereich an.

Die Vorbesprechungen werden zwischen dem 24.03. und 03.04. statt finden und rechtzeitig bekannt gegeben.

Um im Praktikum zurecht zu kommen, müsst ihr euch als

  • Entwickler vorab mit der Horde3D GameEngine beschäftigen, d.h. sie installieren und die Tutorials durcharbeiten und die verschiedenen Komponenten austesten.
  • Designer vorab mit dem Horde3D Editor und dem Import von 3D-Modellen in diesen beschäftigen.

Hinweis: Wer damit schon Probleme hat, wird sich mit dem Praktikum extrem schwer tun. Bei diesem Praktikum handelt es sich weder um einen Programmier- noch um einen Modellierkurs. Ohne C++- oder Modellierkenntnisse wird dieses Praktikum nicht empfohlen!

Für Fragen zur Technik, benutzt bitte dieses Forum: http://z13.invisionfree.com/esp_ua/. Bei Fragen zur Veranstaltung wendet euch bitte an Nikolaus Bee und Michael Wißner.


Links:


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: ab dem 6. Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Multimedia-Anwendungen
Dauer der Lehrveranstaltung: 6 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: V - Vorlesung
Leistungspunkte: 9
Semester: SS 2009