Suche

Multimedia Praktikum


Dozent(in): Prof. Dr. Elisabeth André, Prof. Dr. Matthias Rehm, Dipl.-Medieninf. Karin Leichtenstern, M.Sc. Johannes Wagner, M.Sc. Ekaterina Kurdyukova
Termin: Di. 14:00 - 18:00
Gebäude/Raum: Raum 201 Alte Uni


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Thema 1: Ubiquitäre Second Life Umgebung

Bei diesem Thema werden wir eine Second Life Umgebung erstellen, die eine simulierte virtuelle ubiquitäre Umgebung darstellen soll und mittels realen Mobiltelefonen gesteuert werden kann.

In einer ubiquitären Umgebung gibt es eine Vielzahl von Sensoren, die Daten über den Zustand (z.B. Lichtverhältnisse) der Umgebung liefern können. Des Weiteren gibt es in einer ubiquitären Umgebung Objekte mit denen man interagieren kann.

In der Second Life Umgebung, die im Rahmen dieses Praktikums erstellt wird, soll ein virtueller Marktplatz wie die City Galerie realisiert werden, in der es eine Vielzahl an virtuellen Objekten z.B. Kleidungsartikel gibt. Die realen Mobiltelefone können dann als Nutzerschnittstelle genutzt werden, um mit Objekten der virtuellen Welt zu interagieren.

Die Aufgabe wird in 6er-Gruppen realisiert. Je zwei Teilnehmer beschäftigen sich dabei mit der Modellierung der virtuellen Welt (Modellierung), der Anbindung an Second Life (SecondLife) sowie mit der Realisierung der Interaktion mittels Mobiltelefonen (Mobiltelefone).

Falls sie Interesse an der Teilnahme zu diesem Praktikumsthema haben, dann melden sie sich bitte ab Mittwoch dem 25.06.2008 unter LectureReg an. Sie können sich dann bereits direkt zu einem der drei Unterthemen Modellierung, SecondLife oder Mobiltelefone anmelden. Bitte beachten sie, dass es dann noch eine jeweilige Ferienaufgabe zu bearbeiten geben wird, die bis Mitte September abzugeben ist. Neben der Anmeldung unter Lecture Reg ist die fristgerechte und korrekte Bearbeitung der Ferienaufgabe dann Zulassungskriterium zum Praktikum. Die jeweiligen Aufgabenstellungen werden demnächst auf dieser Seite erhältlich sein.

Bei Rückfragen melden Sie sich bitte bei Karin Leichtenstern oder Dr. Matthias Rehm.

 

Thema 2: Graphisches User Interface für SSI

Smart Sensor Integration (SSI) ist ein an unserem Lehrstuhl entwickeltes System zur parallelen und synchronen Verarbeitung von Sensor Daten in Echtzeitzeit. Insbesondere hilft es bei der Enwicklung multimodaler Applikationen, wobei es die Verbindung zu den angeschlossenen Sensoren herstellt und nötige Vorverarbeitung, wie Filtering oder Featureberechnung, bis hin zum Einsatz von Klassifikatoren ermöglicht.

In dieser Gruppe soll eine graphische Oberfläche enstehen, die es erlaubt den Benutzer bei Vorgabe bestimmter Stimuli aufzuzeichnen (z.b. textuelle Anweisung, Bilder, Videos). Aus den aufgezeichneten Rohdaten können anschließend Feature extrahiert und ein Model trainiert werden. Die Aufzeichnung und Verwaltung der Feature soll möglichst flexibel und komfortabel gestaltet sein.

Bei Rückfragen melden Sie sich bitte bei Johannes Wagner.

 

Thema 3: Interactive Fitness Game

Das Ziel des Projektes ist das Design, die Implementierung und die Evaluation einer Spielanwendung. Das Spielfeld besteht aus 6 Quadrate und wird auf die Wand vor dem Spieler projektiert (s. Bild unten). Die Quadrate werden in Abwechslung randomisiert beleuchtet. Der Spieler trägt einen Sensor, der die Position des Spielers liefern kann. Nach den Körperbewegungen des Spielers wird das User-Icon auf dem Spielfeld gesteuert. Das Ziel ist mit dem Icon das beleuchtete Quadrat zu treffen und damit Punkte zu sammeln.

Das Spiel hat drei Variationen:

  1. Single Play: der User sammelt Punkte alleine.
  2. Virtual Gegner: der User kämpft gegen einen virtuellen Gegner, der als zweites Icon auf dem Spielfeld gezeigt wird. Der Gegner versucht das beleuchtete Quadrat schneller zu treffen und mehr Punkte als der User zu sammeln.
  3. Real Gegner: ein zweiter Spieler steht vor dem Spielfeld. Sein Icon wird auf dem Spielfeld projektiert, da er (sie) auch einen Sensor trägt.

Die Aufgabe ist für eine 4-Gruppe vorgesehen. Für das Praktikum sind sowohl technische Kentnisse (Programieren) und Design Fähigkeiten wünschenswert. Falls Sie Interesse an diesem Thema haben, melden Sie sich bitte ab Mittwoch dem 25.06.2008 unter LectureReg an (Thema 3: Interactive Fitness Game). Für die Teilnahme an dem Projekt benötigen Sie eine Aufgabe zu bearbeiten, die bis Mitte September abzugeben ist. Bitte finden Sie die Aufgabeblatt unten.

Bei Rückfragen melden Sie sich bitte bei Katja Kurdyukova.


Links:


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: ab dem 3. Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Multimedia-Methoden
Dauer der Lehrveranstaltung: 6 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: P - Praktikum
Leistungspunkte: 10
Semester: WS 2008/09