Suche

Preference SQL für Präferenz-Datenbanken


Projektstart: 01.09.2005
Projektträger: Universität Augsburg
Projektverantwortung vor Ort: Prof. Dr. Werner Kießling i. R. Priv.-Doz. Dr. Markus Endres

Zusammenfassung

Präferenzen haben sich in den letzten Jahren immer stärker als ein fundamentales, multidisziplinäres Konzept für mannigfaltige Anwendungsgebiete herauskristallisiert, insbesondere im Bereich der Personalisierung im Zusammenhang mit Datenbanken und Suchmaschinen. Dieser Trend hat sich nochmals durch die immense Popularität von sozialen Netzwerken und mobilen internetgestützten Anwendungen beschleunigt.
Das Forschungsvorhaben "PreferenceSQL für Präferenz-Datenbanken" beschäftigt sich mit der Entwicklung von Verfahren zur Verarbeitung von Präferenzen in Datenbanken, Suchmaschinen und Recommender Systemen.

Beschreibung

 

Links: