Suche

Schülerstudium


Seit dem Wintersemester 2007/08 ermöglicht die Universität Augsburg besonders begabten Jugendlichen ab der 10. Jahrgangsstufe des Gymnasiums ein Schülerstudium (Frühstudium). SchülerInnen können unter zusätzlicher Betreuung an einer Veranstaltung des regulären Studienangebots der Universität Augsburg teilnehmen und so schon frühzeitig in den Studienalltag hineinschnuppern. Dazu erhalten die geförderten Schüler die Gelegenheit, über ein Semester hinweg ein Fachgebiet zu studieren. Neben vielen anderen Fachgebieten kann hier auch die Informatik gewählt werden.

Die Schüler besuchen in der Regel an einem Tag pro Woche Lehrveranstaltungen im gewählten Fachgebiet aus dem regulären Studienangebot der Universität Augsburg. Wie in einem regulären Studium ist dies auch mit Vor- und Nachbereitungen der Lehrveranstaltungen verbunden. Durch dieses Studieren vollziehen sich individuelle Lern- und Bildungsprozesse, auf die dieses Angebot zur Begabtenförderung abzielt.

Wenn die Schüler reguläre Leistungsnachweise erbringen (z.B. Klausur, Hausarbeit, Seminarvortrag), erhalten sie darüber eine Bestätigung des Prüfungsamts der Universität Augsburg, so dass die entsprechenden Leistungen in einem späteren einschlägigen Studium genutzt werden können.

Die Anmeldung muss in der Regel bis Ende August für das darauf folgende Wintersemester erfolgen. Ein Beginn zum Sommersemester ist nicht vorgesehen, da die Studiengänge i.d.R. zum Wintersemester beginnen. Allerdings kann ein bereits im Wintersemester begonnenes Schülerstudium ggf. im darauf folgenden Sommersemester fortgesetzt werden.

Detaillierte Informationen, Ansprechpartner und Formulare zur Anmeldung und zum Ablauf sind unter Frühstudium an der Universität Augsburg zu finden.