Suche

Erweiterung von Preference SQL um SQL92 Konstrukte


Bachelorarbeit

Ausgangslage

Das am Lehrstuhl entwickelte Preference SQL System zur Anfrage und Auswertung von Präferenzanfragen an Datenbanksysteme stützt sich zur Zeit nur teilweise auf den SQL92 Standard. In dieser Arbeit soll der vollständige Umfang von SQL92 in Preference SQL implementiert werden. Dazu zählen u.a. (korrelierte) Sub-Queries, erstellen von Views, Indizes, Tabellen, uvm.

Ziel

Ziel: Vollständige Unterstützung des SQL92 Standards in Preference SQL.

Theoretischer Teil

  • Einarbeitung in Präferenzen
  • Einarbeitung in die Implementierung von Preference SQL
  • Einarbeitung in den SQL92 Standard
  • Aufstellung einer Vergleichsmatrix "Bereits implementiert - noch nicht implementiert"

Praktischer Teil

  • Einarbeitung in den PSQL Parser
  • Implementierung des SQL92 Standards
  • Verbesserung bestehender Implementierungen von SQL92 Operationen

Voraussetzungen

  • Sehr gute Programmierkenntnisse in Java
  • Datenbankkenntnisse
  • Vorlesung Suchmaschinen sinnvoll

Ansprechpartner

Markus Endres